Schnetztor in Konstanz2018-12-25T12:59:06+00:00

Project Description

Verwaltungsgebäude am Berliner Westhafen

Schnetztor in Konstanz

So ganz einfach zu erreichen ist Konstanz leider nicht. Da Konstanz zwischen den beiden Armen des Bodensees eingeklemmt ist, muss man erst einmal um den gesamten oberen Arm, den Überlingsee herumfahren. Und so gleicht die Zugfahrt von Augsburg nach Konstanz mit ihren beiden Umstiegen doch ein bisschen einer Weltreise. Vielleicht war es aber doch eine eher kurze Weltreise, denn schon nach knapp vier Stunden kam ich im Hochsommer 2018 in der Stadt am Bodensee an.

Ein guter Freund aus der alten Schulzeit hatte mich gefragt, ob wir dort nicht für ein paar Tage gemeinsam Urlaub machen wollen und ohne wirklich viel über Konstanz zu wissen, habe ich spontan zugesagt. Bei perfektem Wetter hatten wir dort wirklich eine tolle Zeit und einige gute Fotos sind auch noch herausgekommen. Dazu zählt auch dieses schöne Foto vom Schnetztor in Konstanz. So ganz einfach zu Fotografieren war das altehrwürdige Stadttor, das um das 14./15. Jahrhundert gebaut wurde, jedoch nicht. Verständlicherweise liefen an dieser schönen Sommernacht ständig Personen durch das Tor und damit auch durch mein Foto. Aber mit viel Geduld hat es dann doch irgendwann geklappt.