Abends in der Maxstraße Augsburg2018-10-14T10:55:30+00:00

Project Description

Abends in der Maxstraße Augsburg

Abends in der Maxstraße Augsburg

Der Herkulesbrunnen in der Maxstraße in Augsburg taucht auf meiner Seite ja ein bisschen häufiger auf. Ich mag es auch einfach sehr, abends an dem Brunnen zu stehen und in Ruhe fotografieren zu können und es ist großartig, so nahe an den Brunnen herantreten zu können. Im Gegensatz zu den anderen großen Augsburger Brunnen gibt es nämlich bis heute noch kein Gitter, der einen guten Blick auf den Brunnen stört und ich hoffe, dass das auch zukünftig so bleiben wird. Zumindest im August 2014 konnte ich die Blaue Stunde nochmals Abends in der Maxstraße Augsburg nochmal einfangen.

Wenn ich dieses Bild anschaue, dann verstehe ich auch, warum man Augsburg auch als die nördlichste Stadt Italiens bezeichnet. Diesen Titel gibt sich zwar so ziemlich jede zweite süddeutsche Stadt mit einer gewissen Historie, aber gerade dieses Flair am Brunnen ist echt großartig. Beim Fotografieren habe ich zumindest das Gefühl, weil weg von Augsburg und dem Alltag zu sein. Abends in der Maxstraße Augsburg fühlt sich zumindest am Herkulesbrunnen ein bisschen an nach Italien.