Reichstag am Abend2018-10-10T09:21:45+00:00

Project Description

Einbruch der Nacht am Molecule Man

Reichstag am Abend

Eigentlich wohne ich gar nicht allzu weit vom Regierungsviertel und dem Reichstag entfernt. Mit dem Fahrrad kann ich in knapp 15 Minuten in das Regierungsviertel ziehen, aber irgendwie schaffe ich es dann doch nur sehr sehr selten in diese Ecke. Wer als Tourist in Berlin ist, für den ist das Regierungsviertel natürlich ein Muss. Die Berliner selber meiden diesen Ort aber. Ich habe schon etlich Berliner getroffen, die zumindest von sich behaupten, nie am Reichstag oder dem Brandenburger Tor gewesen zu sein.

Als ich nach Berlin gezogen bin, war das für mich unvorstellbar, dass die Berliner dort tatsächlich nicht hingehen. Mit all den Jahren, die ich nun in Berlin wohne, verstehe ich es nun aber doch. Viel ist im Regierungsviertel nicht geboten, ist doch der Reichstag am Abend ziemlich ausgestorben. Möglichkeiten, dort abends noch einen Kaffee zu bekommen, gibt es eigentlich auch nicht.

Der einzige Grund, für mich ins Regierungsviertel zu fahren, ist letztlich das Fotografieren. Das altehrwürdige Reichtstagsgebäude bietet eine tolle Fotokulisse. Gerade der Reichstag am Abend hat für mich sehr viel Charme. Insbesondere die moderne Kuppel wirkt da noch großartiger, als am Tag. Auch im August 2017 habe ich gemeinsam mit einem befreundeten Fotografen mal wieder am Reichstag fotografiert. Herausgekommen ist aus einer eher ungewöhlichen Perspektive unter anderem dieses schöne Foto.