Rush Hour am Potsdamer Platz2018-10-21T14:23:58+00:00

Project Description

Rush Hour am Potsdamer Platz

Rush Hour am Potsdamer Platz

Die Rush Hour am Potsdamer Platz dürfte geschichtlich kein allzu neues Szenario sein, denn vor dem zweiten Weltkrieg galt der Potsdamer Platz im Herzen Berlins einer der verkehrsreichsten Plätze Europas, weshalb hier im Jahr 1924 die erste Ampelanlage Europas errichtet wurde. Für damalige Verhältnisse waren also bereits zur Zeit der Weimarer Republik viele Autofahrer am Potsdamer Platz unterwegs.

Nach dem zweiten Weltkrieg änderte sich das durch die Teilung des Potsdamer Platzes, der direkt von der Berliner Mauer durchschnitten wurde, jedoch gewaltig. Erst nach dem Mauerfall wurde die Region um den Potsdamer Platz wieder neu bebaut. Und nun gibt es sie auch wieder: Die Rush Hour am Potsdamer Platz. Mit deutlich mehr Autos als vor knapp hundert Jahren.

Doch wie wird es in Zukunft sein? Wie viele Autos werden in 20 oder 30 Jahren am Potsdamer Platz fahren? Ich vermute, dass es wieder deutlich weniger Fahrzeuge sein werden. Aber warten wir es ab. Bis dahin werde ich mir bestimmt noch häufiger die Zeit an der Verkehrsinsel vertreiben und die Rush Hour am Potsdamer Platz fotografieren.